Skip to main content

Ambulant betreute Wohngemeinschaft

 

In ambulant betreuten Wohngemeinschaften leben bis zu zwölf pflege- und hilfsbedürftige ältere Menschen in einer großen gemeinschaftlichen Wohnung zusammen, wobei jeder Bewohner über einen eigenen Mietvertrag und ein eigenes 1-Zimmer Apartment verfügt. Die Pflege wird im Rahmen der Pflegesachleistungen von einem ambulanten Pflegedienst erbracht. Zur Organisation des Alltags stehen rund um die Uhr Präsenzkräfte zur Verfügung. Sie unterstützen bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, bzw. übernehmen diese, begleiten Ausflüge und sorgen für das Wohlbefinden der Bewohner.

Eine ambulant betreute Wohngemeinschaft kann somit eine "Alternative zum Pflegeheim" darstellen.  

 

  • Offenburg-Seitenpfaden
  • Ortenberg
  • Hofweier